Bogensport beim SV Stolzenberg

Die Bogensportabteilung des SV Stolzenberg wurde Anfang 2012 gegründet und setzte sich zunächst aus den Mitgliedern der aufgelösten Bogenabteilung der SG Huttengrund zusammen, ist aber mittlerweile auf fast 40 Schützinnen und Schützen angewachsen. Dazu wurde im Außenbereich des Schützenhauses ein Bogenstand erreichtet und das Gelände mit einem Zaun gesichert. Bei schlechtem Wetter können die Bogenschützen auch auf dem Pistolenstand des Schützenhauses auf 18 m die Disziplinen in der Halle trainieren. Die Bogenschützen des SV Stolzenberg sind häufig bei Meisterschaften auf allen Ebenen vertreten und konnten schon beachtliche Erfolge erzielen. Besonders hervorzuheben ist unsere Jungschützin Michelle Meininger, die im Jahr 2016 den Titel Deutscher Meister in der Disziplin Blankbogen der Klasse U17 beim Deutschen Bogensportverband erringen konnte.

Wenn ihr Interesse habt Mitglied der Bogenabteilung zu werden kommt einfach zu den offiziellen Trainingszeiten des Vereins vorbei. Unsere Trainingszeiten sind Montag von 18:00 – 20:00 Uhr (nur Jugend), Mittwoch von 18:00 – 20:00 Uhr und Freitag von 18:00 – 20:00 Uhr.

Bei uns sind vom Profi bis zum kompletten Neueinsteiger alle willkommen. Für Neueinsteiger, die sich zunächst einmal orientieren wollen, stehen vereinseigene Bögen zur Verfügung, sodass jeder mal das Schießen mit dem Blankbogen, dem Recurvebogen und dem Compoundbogen ausprobieren kann.